Es handelt sich hierbei um...

karbonverstärkte Bambusbogen. Wie bei den Karbonbogen sind geringe Mengen dieses Werkstoffes eingearbeitet, die diese Bögen in ihrer Form stabil halten.
Sie reagieren weit weniger empfindlich auf die beim Schiessen wirkenden Kräfte oder Temperaturveränderungen, als reine Bambusbögen.
Das erspart jedoch nicht die Form des Bogens im Blick zu behalten und gegebenenfalls entsprechende Korrekturen vorzunehmen.